20 Jahre Seebrücke in Sellin – Das wird gefeiert!

1906 entstand in Sellin die erste Seebrücke. Sie hielt bis zum Februar 1924, dann machte schwerer Eisgang ihr den Garaus. Aber die Selliner ließen sich nicht entmutigen: Noch im selben Jahr entstand unter großem Einsatz eine neue, widerstandskräftigere Pier. Doch auch diese erlag im Winter 1942 den Eismassen, und so erfolgte der Abriss. 1978 wurden die letzten, bis dahin noch vorhandenen Teile abgetragen.
Die heutige Selliner Seebrücke wurde im April 1998 eröffnet, doch schon im Jahre 1993 wurde – kaum dass die Plattform fertig war, auf der sich heute die Restaurants befinden – gefeiert.
Zum 20. Mal wird in diesem Jahr das Selliner Seebrückenfest begangen. Von Freitag, 27. Juli, bis Sonntag, 29. Juli, werden auf der Brücke und am Strand Getränke und Leckeres für den Magen feilgeboten. Doch auch die anderen Sinne kommen nicht zu kurz, da musikalische Darbietungen und Comedy das Programm abrunden.
Sie suchen eine Ferienwohnung in Sellin? Wie wäre es mit der „Parkresidenz Concordia“? Näheres unter www.ruegenurlaub.de/ferienwohnungen/sellin/sellin-ferienanlage

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.