Beach-Polo Cup Rügen

Vom 28. bis 30. September 2012 steht Sellin im Zeichen des 3. Beach-Polo Cups Rügen. Unterhalb der Seebrücke, direkt an Sellins Ostseestrand, werden nationale und internationale Polo-Teams –auch Profi-Spieler sind daran beteiligt – ihr Können miteinander messen. Rund 60 argentinische Polo-Pferde sind an diesen Spielen beteiligt, bei denen schnelle Wechsel der Richtung, gepaart mit genau bemessenen, harten Schlägen, darüber entscheiden, ob der Ball im gegnerischen „Goal“ landet oder nicht.
2010 zum ersten Mal ausgetragen, entwickelt sich der Beach-Polo Cup Rügen zu einem Publikumsrenner. Polo am Strand – das bedeutet Spannung und Freude an kraftvollem Sport. Beginn ist täglich um 12 Uhr; neben den sportlichen, fachlich moderierten Wettbewerben gibt es ein attraktives Rahmenprogramm für Jung und Alt. So wird es z.B. rasante Spritztouren auf der Ostsee geben mit RIB-Booten, diesen Hochgeschwindigkeits-Schlauchbooten.
Höhepunkt und zugleich Abschluss der Veranstaltung wird nach den End-Spielen am 30. September die Siegerehrung an der Seebrücke sein. Danach gehört der Strand wieder den Menschen, die hier mit Spaziergängen am Saum der Ostsee den Herbst genießen.

Sie möchten eine Ferienwohnung in Sellin buchen? Versuchen Sie es doch einmal mit der Parkresidenz „Concordia“: http://www.ruegenurlaub.de/ferienwohnungen/sellin/sellin-ferienanlage.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.