„Bilder für den Rucksack“ am Kap Arkona

Noch bis zum 13. September wird in der Galerie im Künstlerhaus am Kap Arkona die Ausstellung „Bilder für den Rucksack“ gezeigt. Täglich zwischen 11 und 17 Uhr präsentieren 16 Insel-Künstler, unter anderem Hans-Dieter Bartel, Walter G. Goes, Mario Kusel, Silke Tolk-Ninnemann, Ellen Na, Hanne Petrick und Heidrun Kratzsch, was sie passend für den Rucksack gefertigt haben.
Die Ausstellung beinhaltet Öl- und Aquarell-Bilder, Keramiken, Objekte, Skulpturen – allesamt kleinformatig, damit der Interessent, der – dem Wunsch der Künstler entsprechend – zum Käufer wird, keine Probleme mit dem Transport hat. Rucksack-Größe halt, Kunst zum Mitnehmen.
Übrigens gibt es vom 22.-24. August noch einen Grund, das Kap Arkona zu besuchen: Der neue Leuchtturm am Kap feiert seinen 110. Geburtstag. Lesen Sie dazu in unserem blog auch den Beitrag „Der neue Leuchtturm am Kap hat Geburtstag“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.