Sanddorn, Kohl und bunte Wälder – Herbst auf Rügen

Rügen-Urlauber kennen sie, die Alleen – in den Sommermonaten die „grünen Tunnel“ der Insel. Jetzt, im Herbst, kleiden sie sich, wie die Wälder ringsum, in gedämpften Gelb-, Rot- und Brauntönen. Die Alleen auf Rügen sind mehr als nur Bäume, die an Straßen stehen. Sie sind Bestandteil der Insel-Geschichte, gehören zu …

Mehr lesen

„Jahr der Romantik“ hat begonnen

Am 5. September, dem 239. Geburtstag des wohl bedeutendsten Vertreters der Romantik in der Malerei Caspar David Friedrich, wurde in Greifswald das „Jahr der Romantik“ eingeläutet. Rund 70 teilnehmende Organisationen, Verbände und Veranstalter in ganz Mecklenburg-Vorpommern beteiligen sich mit Aktionen. Einen erheblichen Anteil daran hat das Nationalpark-Zentrum Königsstuhl bei Lohme/Rügen …

Mehr lesen

Frühling auf Rügen

Zugegeben, auch wenn Rügen hinsichtlich der Sonnenscheinstunden mit dem südlichen Schwarzwald konkurriert, kommt der Frühling später auf der Insel an als im Breisgau. Wenn in Freiburg schon die Straßencafés frequentiert werden, an den Wegesrändern Osterglocken blühen, pfeifen am Kap Arkona noch die Frühlingsstürme über das Land, leckt die Ostsee mit …

Mehr lesen

Sassnitz: Kulturelles Angebot in der Diskussion

Überall im Land wird der Gürtel enger geschnallt, Sparen ist angesagt. Und wo können die ohnehin schon unter einer Schuldenlast stöhnenden Kommunen noch sparen? Na, klar – im Kultur-Bereich. So auch in Sassnitz. Lassen wir mal die Hafentage außen vor, dann kann Sassnitz in diesem Jahr für Zwecke der Kultur …

Mehr lesen

Herbst auf Rügen

Herbst ist’s. Die Sonne scheint nicht mehr ununterbrochen von früh bis spät. Es mehren sich die Tage, an denen sie es schwer hat, die morgendlichen Nebelschwaden zu durchbrechen, die über Bodden, Wiesen, Wald und Strand liegen. Spinnweben glitzern, Laub säumt die Wege, die Strände sind leer. Nein, so ganz leer …

Mehr lesen

Rügen – Deutschlands größte Insel . . .

Im Gras liegen, durch das Grün des Apfelbaums in den blauen Himmel hinaufschauen, das Summen der Bienen und das Geschrei der Möwen in den Ohren – Sommer auf Rügen. Das Glitzern der Sonne auf den an den Strand herantanzenden Wellen, warmer Sand, der die Füße umspielt, den Geruch von Sonnencreme …

Mehr lesen