Erster Wanderherbst auf Rügen

Herbst auf Rügen 1In etwas mehr als einem Monat ist es soweit: Am 25. Oktober fällt im historischen Marstall in Putbus der Startschuss zum ersten Wanderherbst auf Rügen. Am 2. November beendet eine Sternwanderung zum Jagdschloss Granitz diese Aktion der Tourismuszentrale Rügen.
Dazwischen liegen in diesen zehn Tagen rund 80 Touren, bei denen für jeden etwas dabei ist. Aktive Rügen-Urlauber können wählen zwischen meist kostenfrei geführten Wanderungen, Rad- und Lauftouren, Nordic-Walking-Ausflügen und Ortsrundgängen zu verschiedenen Themen. Auf dem Programm stehen beispielsweise Wanderungen zum Thema „Fischer – Bauern – Heringsbändiger“ oder Touren „auf den Spuren von Fürst Wilhelm Malte zu Putbus“ . Es gibt für Familien geeignete „Strandgut“-Wanderungen mit anschließender Bastelstunde, Ausflüge zum im Juni eröffneten Naturerbezentrum Prora, Geocaching-Touren oder „Wetterkunde für Einsteiger“. Beeindruckende Naturerlebnisse versprechen auch die Sturmwanderung am Kap Arkona oder die Kranichbeobachtung am Bodden.
Das vollständige Programm gibt es unter http://www.ruegen.de/wanderherbst.html
Und damit Sie nicht lange nach einer passenden Unterkunft für die Dauer des Wanderherbstes auf Rügen suchen müssen: http://www.ruegenurlaub.de/?gclid=CJW5w8_F3bMCFdHLzAodzmcA8w

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.