Frühling auf Rügen

Zugegeben, auch wenn Rügen hinsichtlich der Sonnenscheinstunden mit dem südlichen Schwarzwald konkurriert, kommt der Frühling später auf der Insel an als im Breisgau. Wenn in Freiburg schon die Straßencafés frequentiert werden, an den Wegesrändern Osterglocken blühen, pfeifen am Kap Arkona noch die Frühlingsstürme über das Land, leckt die Ostsee mit Gischt-Zungen Furchen in den Strand.
Und doch: dort, wo der Wind nicht ganz so heftig weht, wo die Sonnenstrahlen durch die noch unbelaubten Buchenwälder Jasmunds und der Granitz tanzen, regen sich schon bald die ersten Frühlingsboten, die Buschwindröschen. Winterlinge setzen kleine gelbe Tupfen in die noch wintergraue Frühling - ObstblüteNatur. Mit zartem Blau künden Vergißmeinnicht vom Nahen des Frühlings.
Wenn sich frisches, zartes Grün an den Bäumen zeigt, die Wiesen allmählich an Farbe zulegen, die ersten Blütenblätter sich an den straßenbegleitenden Obstbäumen entfalten – ja, dann ist Frühling auf Rügen.
Ein herrliches Farbenspiel: intensiv gelb leuchtende Raps-Felder von weiß bis rosa blühenden Obstgehölzen gesäumt unter frühlingsblauem Himmel – was könnte schöner sein? Vielleicht noch dieses Bild: In den vor dem noch kalten Wind Schutz bietenden Strandkörben sitzen bemützte Menschen in ihren Winterjacken und genießen die wohlige Wärme der Frühjahrs-Sonne.
Die Tourismuszentrale Rügen (TZR) hat sich überdies etwas ausgedacht, was dem Insel-Gast die ganze Schönheit seiner Urlaubsregion aufzeigt – den „Wanderfrühling Rügen“. In der Zeit vom 12. bis 21. April 2013 werden rund 70 Wandertouren angeboten, die auch von ungeübten Wanderern gemeistert werden können.
Für das Gesamt-Programm des „Wanderfrühling Rügen“ bitte diesem Link folgen: http://www.ruegen.de/fileadmin/Mediendatenbank/Bilder/Landingpage/Februar_2013/0111_13%20wanderfr%C3%BChling%20in%203-17.pdf
Wer sich mehr für die Angebote der einzelnen Orte auf Rügen interessiert, wird hier fündig: http://www.ruegen.de/wanderfruehling/orte.html
Frühling auf Rügen ist etwas ganz Besonderes. Erleben Sie es. Kommen Sie auf die Insel und atmen richtig durch. Und sollten Sie noch nicht wissen, wo Sie Ihre Koffer auspacken können, hier könnten Sie eventuell die richtige Ferienwohnung für Ihren Frühjahrs-Trip finden: http://www.ruegenurlaub.de/ferienwohnungen.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.