Kabarett-Regatta zum 16. Mal im Theater in Putbus

Es ist zwar noch ein paar Tage hin, doch Anhänger gepflegter Brettl-Kunst sollten sich diesen Zeitraum schon mal vormerken: Vom 4. bis 29. September findet im Theater zu Putbus die 16. Kabarett-Regatta (http://www.kabarett-regatta.de/) statt.

Wie seit Jahren üblich, eröffnen die Sieger des Vorjahres die diesjährige Kabarett-Regatta: Am 4. und 6. September präsentiert das Berliner Kabarett „Die Distel“ (/www.distel-berlin.de/) ihr Programm „Mit den Dritten beißt man besser“. Weitere Mitwirkende an der Regatta in Putbus sind Philipp Weber, die „Herkuleskeule“ aus Dresden, Dirk Bielefeld als „Herr Holm“, Martina Brandl und andere..

Ins Leben gerufen und über lange Zeit begleitet haben dieses Rügener Kabarett-Event Christa Gruhn mitsamt ihrem Angetrauten. Seit einigen Jahren hat der Förderverein des Theaters Putbus e.V. (http://www.theater-putbus.org/index.htm) die Federführung bei der Ausgestaltung der Kabarett-Regatta.

Die Liste der hier auftretenden Kabarettisten entspricht nahezu den „Who’s who“ unter den Spitzzüngigen deutscher Sprache. Es würde zu weit führen, alle aufzuzählen, die in Putbus auf der Bühne standen, daher nur ein paar davon: Leipziger Funzel, Die Arche, Magdeburger Zwickmühle, Frank Lüdecke, Katja Ebstein, Gisela May, Uwe Steimle, Michael Quast, Horst Schroth, Arnulf Rating, Gerhard Polt, das Ensemble des Düsseldorfer „Kommödchen“, Matthias Deutschmann. . . . Alle anderen, die hier keine namentliche Erwähnung finden, mögen mir bitte verzeihen.

Was es sonst noch alles im Theater in Putbus gibt, finden Sie unter: www.theater-putbus.de/ Mehr über die Stadt Putbus steht hier: www.ruegenurlaub.de/ruegen-a-z/putbus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.