Ostseetöpfermarkt – diesmal in Sellin

Von Sonnabend, dem 15. September, bis Sonntag, 16. September, findet zum 13. Mal der Ostseetöpfermarkt statt. Nach sieben Jahren in Seedorf treffen sich die annähernd 35 professionellen Töpfer sowie einige Kunst-Handwerker diesmal im Seepark in Sellin.
Anhänger der Ton-Kunst haben das dritte September-Wochenende als festen, ständig wiederkehrenden Termin schon in ihrem Kalender stehen, denn zum einen ist die gezeigte Auswahl beeindruckend, zum anderen aber können die Besucher einigen Künstlern bei der Arbeit zuschauen. Es gibt Vorführungen von handwerklichen Techniken und Mitmach-Aktionen, bei denen das soeben Gesehene gleich ausprobiert werden kann.
Die Aussteller aus dem näheren, aber auch aus dem ferneren Umfeld werden ihre Erzeugnisse entlang der Wege, zwischen Bäumen und Büschen im Seepark präsentieren. Dieses idyllische Kleinod zwischen dem Selliner See und der Stadt ist ein idealer Platz für eine solche Veranstaltung – der Großparkplatz und die Bus-Haltestelle liegen nahe. Und auch der „Rasende Roland“ hält fast „vor der Tür“.
Doch nicht nur Töpferwaren werden feilgeboten: Live-Musik, Figuren-Theater und weiteres Kurzweiliges runden das Programm ab.
Sie möchten ein paar Ferientage in Sellin verbringen, haben aber noch keine Unterkunft? Versuchen Sie es doch einmal mit der „Parkresidenz Concordia“ – http://www.ruegenurlaub.de/ferienwohnungen/sellin/sellin-ferienanlage.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.