Am Kap Arkona wird wieder gegraben

Seit Mitte September 2012 wird an Rügens Nordspitze, dem Kap Arkona, wieder gegraben. Gesucht wird dort von einem Team des Landesamtes für Kultur- und Denkmalpflege nach weiteren Resten der einstigen slawischen Tempelfestung, der Jaromarsburg. Je nach Wetterlage hoffen sie, bis Anfang November aus den Grabungen neue Erkenntnisse gewinnen zu können, …

Mehr lesen