Foto-Wettbewerb in Lohme/Rügen

Der Mönchgraben Schon seit dem 21. Juli, aber noch bis Ende September werden im Haus „Linde“ in Lohme, dem alten Fischerdorf im Norden der Halbinsel Jasmund auf Rügen, 37 Fotos gezeigt, die von Insulanern und Touristen zu dem diesjährigen Fotowettbewerb eingereicht wurden und nun bewertet werden können.
Doch nicht nur vor Ort in Lohme, sondern auch im Internet können Stimmen für die Platzierung abgegeben werden. Diese Abstimmung und das Urteil einer unabhängigen Jury entscheidet im Herbst über die ersten Drei in dem Wettbewerb unter dem Motto „Schöne An- und Aussichten der Gemeinde Lohme“.
Unter der Adresse http://www.lohme.de/fotowettbewerb 2014 kann bis zum 30. September 2014 pro Email-Anschluss zwar nur einmal abgestimmt werden, dafür aber können bis zu fünf Fotos bewertet werden. Jan Möller, der Vorsitzende des Tourismusvereins Lohme, und seine Mitstreiter hoffen als Organisatoren dieser Bilderschau auf eine rege Beteiligung bei der Stimmabgabe – und wünschen sich bei dieser Gelegenheit natürlich auch, dass sich die Teilnehmer dadurch mit dem Ort am Rande des Nationalparks Jasmund beschäftigen und als Besucher und Urlauber gewonnen werden können.
Das Foto zu diesem Beitrag stammt von der Homepage der Gemeinde Lohme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.