Die Kraniche sind da

Alljährlich im Herbst, zwischen August und Ende Oktober, schallt der trompetenähnliche Kranich-Ruf über die Insel. Dann finden sich diese großen Vögel zu Tausenden in sog. Wandergesellschaften zusammen, um sich vor ihrem Flug nach Spanien in ihre Überwinterungszonen zu stärken und zu ordnen.
Der Naturerlebnisverein Rügen e.V. führt am Dienstag, 25. September, eine Kranich-Wanderung an der Udarser Wiek durch. Diese kleine, keine 10 qkm große Bucht liegt zwischen Rügen und der westlich vorgelagerten Insel Ummanz. Ihre Ufer sind beliebte Kranich-Treffpunkte.
Die Wanderung beginnt um 17:30 Uhr im Hafen Schaprode, dauert ca. 3 Stunden und kostet : 8 € je. Person; Kinder zahlen nichts. Die Wegstreckt beträgt rund 6 Kilometer. Wer kann, sollte Fernglas und Taschenlampe mitbringen.
Ein paar Zeilen über Kraniche auf Rügen stehen hier:
http://www.ruegenurlaub.de/ruegen-a-z/kraniche.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.