„LebensArt“ im Schlosspark zu Putbus

Annähernd 12 000 Quadratmeter misst das Areal im Schlosspark Putbus, auf dem ab morgen, Freitag, 6. Juli, zum nunmehr 5. Mal die Messe „LebensArt“ stattfindet. Auch der Marstall, der nach einer Millionen-Sanierung erst im Frühjahr d. J. für die Öffentlichkeit freigegeben wurde, ist in das Konzept der Messe einbezogen worden.
160 Aussteller zeigen eine breite Palette an Produkten, die dem Leben den kleinen Kick verleihen sollen – neben Möbeln für Drinnen und Draußen gibt es Kamine, Grill-Öfen, Beleuchtungen, Kamine und, und, und. Es werden Wintergärten präsentiert, mit denen die Terrassen-Saison verlängert werden kann, gartenarchitektonische Vorschläge wechseln sich ab mit Gartenkunst. Mode, Schmuck und Lifestyle-Accessoires runden das Angebot ab.
Natürlich steht neben dem optischen Genuss auch das leibliche Wohl der Besucher auf dem Programm – ein „Partygarten“ lockt zum Verweilen, der in Reichweite daneben stehende Strandverkaufswagen verspricht edle Tropfen.
Die Messe „LebensArt“ ist von Freitag, 6. Juli, bis Sonntag, 8. Juli, jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet – der Eintritt beträgt 7 € für erwachsene Besucher, ermäßigt sind es 5 €.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.