Naturerbe Zentrum Rügen wird eröffnet

Turm-von-unten

Turm von unten

Es ist soweit – am 15. Juni wird das Naturerbe Zentrum Rügen in Prora eröffnet. Nach der Einweihung durch Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und Dr. Till Backhaus, Mecklenburg-Vorpommerns Umweltminister, am 24. Mai, steht dieses 13,5-Millionen-Euro-Projekt nun für alle großen und kleinen Besucher offen: Auf dem Baumwipfelpfad mit dem „Adlerhorst“ als Höhepunkt im wahrsten Sinne des Wortes, in den Ausstellungen, auf geführten Wanderungen werden interessante und spannende Ein- und Überblicke möglich.
Mit dem Naturerbe Zentrum Rügen hat die Erlebnis Akademie und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) ein touristisches Highlight geschaffen, dass geeignet ist, ein stärkeres Bewusstsein für unsere Umwelt und ihren Erhalt zu wecken. Gerade junge Menschen, die sich in aller Regel nicht so sehr für die Natur begeistern, können nur durch Spektakuläres angelockt werden. Diesen Anspruch erfüllt der 1250 Meter lange Baumwipfelpfad mit seinem Aufstieg – immer in Augenhöhe mit den umstehenden urwüchsigen Buchen – zum 40 Meter hohen„Adlerhorst“. Von dort oben, immerhin 82 Meter über dem Meer, bietet sich ein phantastischer Rundblick über Rügen – die Insel liegt dem Betrachter förmlich zu Füßen.
Mehr darüber: http://www.nezr.de/de/aktuelles/meldungen/20130517_Eroeffnung.php
Foto: Erlebnis Akademie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.